Publikationen

A   Diplomarbeit, Dissertation und Habilitationsschrift   [⇓]

Die Lebens- und Arbeitssituation von bildenden Künstlerinnen in der Steiermark bzw. in Graz, Diplomarbeit, Graz August 1993

Möglichkeiten und Grenzen eines ikonologischen Ansatzes in der Soziologie, Dissertation, Graz Juni 1997

Emotionen als Forschungsgegenstand in der deutschsprachigen Soziologie. Die Geschichte eines lange vernachlässigten Themas und seiner Wiederentdeckung, Habilitationsschrift, Graz August 2006

B   Wissenschaftliche Publikationen   [⇓]
  1. Selbständig erschienene Publikationen   [⇓]

    Es is eigentlich a ganz normale Arbeit – Die Lebens- und Arbeitssituation von bildenden Künstlerinnen in der Steiermark bzw. in Graz, Arbeitspapier 9, Wissenschaftsladen Graz (Hg.), Graz 1994

    (Hg. gemeinsam mit Sabine A. Haring): Analyse und Kritik der Modernisierung um 1900 und um 2000, Band 12, Wien 2000

    (Hg. gemeinsam mit Karl Acham): Kontinuitäten und Brüche in der Mitte Europas. Lebenslagen und Situationsdeutungen in Zentraleuropa um 1900 und um 2000, Studien zur Moderne, Band 18, Wien 2003

    (Hg. gemeinsam mit Helga Mitterbauer): Ent–grenzte Räume. Kulturelle Transfers um 1900 und in der Gegenwart, Studien zur Moderne, Band 22, Wien 2005

    (Hg. gemeinsam mit Helga Mitterbauer): Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 3 (2007), Themenschwerpunkt: Emotionen, Innsbruck Wien Bozen 2007

    (Hg. gemeinsam mit Eva Flicker): Soziologie der Emotionen, Schwerpunktheft der Österreichischen Zeitschrift für Soziologie, 2/2008

    Emotionen als Forschungsgegenstand der deutschsprachigen Soziologie, Wiesbaden 2009

    (Hg. gemeinsam mit Helga Mitterbauer, Alexandra Millner): Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 4 (2008), Themenschwerpunkt: Migration, Innsbruck Wien Bozen 2009

    (Hg. gemeinsam mit Helga Mitterbauer, Sabine Müller): Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 5 (2009), Themenschwerpunkt: Spuren, Innsbruck Wien Bozen 2010

    (Hg. gemeinsam mit Helga Mitterbauer): Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 6 (2010/11), Themenschwerpunkt: Alter(n), Innsbruck Wien Bozen 2012

    (Hg.): Spannungsfeld “Gesellschaftliche Vielfalt”. Begegnungen zwischen Wissenschaft und Praxis, Bielefeld 2015

  2. Artikel in Sammelwerken   [⇓]   [⇑]

    Die Society for the Protection of Science and Learning, in: Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes (Hg.), Jahrbuch 1994, Wien 1994, S. 46–57.

    Der Beitrag Österreichs zu den Wissenschaften vom Menschen im 19. und 20. Jahrhundert. Protokoll des Werkstattgespräches vom 18. März 1995, in: Bundesministerium Wissenschaft Kunst (Hg.), Grenzenloses Österreich. Workshop 1995, Wien 1995, S. 21–26.

    Arnold Hauser, in: Peter Weibel (Hg.), Jenseits von Kunst. Eine Kooperation der Neuen Galerie Graz und des Ludwig Museums Budapest als Beitrag zum österreichischen Millennium und ungarischen Millecentenarium 1996, Wien 1997, S. 575–577 (engl. übers. 1998).

    Plädoyer für einen ikonologischen Ansatz in der Kunstsoziologie, in: Hermann Schwengel (Hg.), Grenzenlose Gesellschaft?, 29. Kongreß der deutschen Gesellschaft für Soziologie – 16. Österreichischer Kongreß für Soziologie – 11. Kongreß der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie in Freiburg im Breisgau 1998, Bd. II/1: Sektionen – Forschungskomitees – Arbeitsgruppen, Pfaffenweiler 1999, S. 194–197.

    Die These von der ‘Ästhetisierung der Lebenswelt’ als eine Form der Analyse des Modernisierungsprozesses [pdf] , in: Sabine A. Haring/ Katharina Scherke (Hg.), Analyse und Kritik der Modernisierung um 1900 und um 2000, Studien zur Moderne, Band 12, Wien 2000, S. 109–131.

    (gemeinsam mit Sabine A. Haring): Einleitung, in: Sabine A. Haring/ Katharina Scherke (Hg.), Analyse und Kritik der Modernisierung um 1900 und um 2000, Studien zur Moderne, Band 12, Wien 2000, S. 11–32.

    Esther Simpson und die Aktivitäten der SPSL (Society for the Protection of Science and Learning) im Zusammenhang mit der Emigration deutschsprachiger Wissenschaftler zwischen 1933–45, in: J. M. Ritchie (ed.), German–speaking Exiles in Great Britain, The Yearbook of the Research Centre for German and Austrian Exile Studies, Vol. 3, Amsterdam New York 2001, S. 121–130.

    Soziologische Gegenwartsdiagnose: Kulturkritik im ‘modernen’ Gewand [pdf] , in: Karl Acham/ Katharina Scherke (Hg.), Kontinuitäten und Brüche in der Mitte Europas. Lebenslagen und Situationsdeutungen in Zentraleuropa um 1900 und um 2000, Studien zur Moderne, Band 18, Wien 2003, S. 287–298.

    Vorbemerkung, in: Karl Acham/ Katharina Scherke (Hg.), Kontinuitäten und Brüche in der Mitte Europas. Lebenslagen und Situationsdeutungen in Zentraleuropa um 1900 und um 2000, Studien zur Moderne, Band 18, Wien 2003, S. 53–56, S. 153–155 sowie S. 265–268.

    Kulturelle Transfers zwischen sozialen Gruppierungen [pdf] , in: Federico Celestini/ Helga Mitterbauer (Hg.), Ver–rückte Kulturen. Zur Dynamik kultureller Transfers, Tübingen 2003, S. 99–115.

    (gemeinsam mit Sabine A. Haring): Überlegungen zum Thema Modernisierung aus kulturwissenschaftlicher Perspektive, in: Elisabeth List, Erwin Fiala (Hg.): Grundlagen der Kulturwissenschaften. Interdisziplinäre Kulturstudien, Tübingen Basel 2004, S. 261–280.

    (gemeinsam mit Federico Celestini): Die Zentraleuropäische Moderne um 1900 im Spannungsfeld der Begriffe “Moderne’, “Postmoderne” und “Modernisierung”, in: Moritz Csáky, Astrid Kury, Ulrich Tragatschnig (Hg.), Kultur – Identität – Differenz. Wien und Zentraleuropa in der Moderne, Innsbruck [u.a.] 2004, S. 343–357.

    (gemeinsam mit Alice Bolterauer): Moderne Antizipationen postmoderner Denkfiguren – Ästhetisierung und Medialisierung in der Wiener Moderne, in: Moritz Csáky, Astrid Kury, Ulrich Tragatschnig (Hg.), Kultur – Identität – Differenz. Wien und Zentraleuropa in der Moderne, Innsbruck [u.a.] 2004, S. 359–376.

    Die Wiener Schule der Kunstgeschichte und die Warburg-Schule. Anmerkungen zur geistigen Infrastruktur zweier Großstädte [pdf] , in: Peter Stachel, Cornelia Szabo–Knotik (Hg.), Urbane Kulturen in Zentraleuropa um 1900, Studien zur Moderne, Band 19, Wien 2004, S. 383–408.

    Der formale Ansatz Alois Riegls und die Entwicklung nationaler Kunsthistoriographien in der Österreichisch–Ungarischen Monarchie – dargestellt am Beispiel Ljubo Karamans [pdf] , in: Robert Born, Alena Janatkova, Adam Labuda (Hg.), Die Kunsthistoriographien in Ostmitteleuropa und der nationale Diskurs, Berlin 2004, S. 102–118.

    Aby M. Warburg und der Erste Weltkrieg [pdf] , in: Petra Ernst, Sabine Haring, Werner Suppanz (Hg.), Aggression und Katharsis. Der Erste Weltkrieg im Diskurs der Moderne, Studien zur Moderne, Band 20, Wien 2004, S. 139–161.

    Kulturelle Transfers im Rahmen gegenwärtiger globaler Entwicklungen. Einige Streiflichter [pdf] , in: Helga Mitterbauer, Katharina Scherke (Hg.), Entgrenzte Räume. Kulturelle Transfers um 1900 und in der Gegenwart, Studien zur Moderne, Band 22, Wien 2005, S. 195–214.

    (gemeinsam mit Helga Mitterbauer), Einleitung, in: Helga Mitterbauer, Katharina Scherke (Hg.), Entgrenzte Räume. Kulturelle Transfers um 1900 und in der Gegenwart, Studien zur Moderne, Band 22, Wien 2005, S. 13–21.

    Emotionen in aller Munde? Zum Wandel wissenschaftlicher Interessen [pdf] , in: Helga Mitterbauer, Katharina Scherke (Hg.), Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 3 (2007), Emotionen, Innsbruck Wien Bozen 2007, S. 19–33.

    (gemeinsam mit Helga Mitterbauer), Einleitung, in: Helga Mitterbauer, Katharina Scherke (Hg.), Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 3 (2007), Emotionen, Innsbruck Wien Bozen 2007, S. 9–15.

    Kulturelle Aspekte der Lebenssituation von MigrantInnen der zweiten und dritten Generation aus Sicht neuerer soziologischer Forschungsansätze, in: Willibald Posch, Wolfgang Schleifer (Hg.), Rechtsfragen der Migration und Integration. 6. Fakultätstag der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Karl–Franzens–Universität Graz, Graz 2008, S. 143–148.

    Sozialpsychologische und ästhetische Konsequenzen des großstädtischen Lebens: Georg Simmel und Arnold Hauser im Vergleich [pdf] , in: Károly Csúri, Zoltán Fónagy, Volker A. Munz (Hg.), Kulturtransfer und kulturelle Identität: Budapest und Wien zwischen Historismus und Avantgarde, Wien 2008, S. 217–226.

    (gemeinsam mit Helga Mitterbauer), Einleitung, in: Helga Mitterbauer, Katharina Scherke, Sabine Müller (Hg.), Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 4 (2008), Migration, Innsbruck Wien Bozen 2009, S. 9–15.

    Emotionen – ein soziales Phänomen? [pdf] in: Reinhold Esterbauer, Sonja Rinofner-Kreidl (Hg.), Emotionen im Spannungsfeld von Phänomenologie und Wissenschaften, Frankfurt am Main 2009, S. 219–243.

    Auflösung der Dichotomie von Rationalität und Emotionalität? Wissenschaftssoziologische Anmerkungen, in: Sabine Flick, Annabelle Hornung (Hg.), Emotionen in Geschlechterverhältnissen. Affektregulierung und Gefühlsinszenierung im historischen Wandel, Bielefeld 2009, S. 23–42.

    Arnold Hauser, The Social History of Art, in: Paul von Naredi-Rainer, Johann Konrad Eberlein, Götz Pochat (Hg.), Hauptwerke der Kunstgeschichtsschreibung, Stuttgart 2010, S. 197–200.

    (gemeinsam mit Helga Mitterbauer), Einleitung, in: Helga Mitterbauer, Katharina Scherke, Sabine Müller (Hg.), Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 5 (2009), Themenschwerpunkt: Spuren, Innsbruck Wien Bozen 2010, S. 9–14.

    Sociology of Emotions, in: Historical Developments and Theoretical Approaches in Sociology, [Ed.Charles Crothers], in: Encyclopedia of Life Support Systems (EOLSS), Developed under the Auspices of the UNESCO, Eolss Publishers, Oxford, UK, [http://www.eolss.net, 2010]

    Ästhetisierung des Sozialen heute und in der ‘Wiener Moderne’ um 1900. – Zur Auflösung und neuen Verfestigung sozialer Unterschiede [pdf] , in: Lutz Hieber, Stephan Moebius (Hg.), Ästhetisierung des Sozialen. Reklame, Kunst und Politik im Zeitalter visueller Medien, Bielefeld 2011, S. 15–32.

    Transnationalität als Herausforderung für die soziologische Migrationsforschung [pdf] , in: Gertraud Marinelli–König, Alexander Preisinger (Hg.), Zwischenräume der Migration. Über die Entgrenzung von Kulturen und Identitäten, Bielefeld 2011, S. 79–90.

    Einleitung, in: Helga Mitterbauer, Katharina Scherke (Hg.), Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 6 (2010/11), Themenschwerpunkt: Alter(n), Innsbruck Wien Bozen 2012, S. 9–16.

    Denkmalschutz ‘revisited’ – Anmerkungen zur Werbung im städtischen Raum, in: Internationales Städteforum Graz (Hg.), Die umworbene Stadt. Stadtgestalt und Werbung im Fokus von Denkmalpflege und Baukultur, Graz 2013, S. 84–91.

    Das Plagiat als eine Form abweichenden Verhaltens. Einige soziologische Anmerkungen zum Wissenschaftsbetrieb, in: Dietmar Goltschnigg, Charlotte Grollegg-Edler, Patrizia Gruber (Hg.), Plagiat, Fälschung, Urheberrecht im interdisziplinären Blickfeld, Berlin 2013, S. 153–161.

    Die soziale Regelung von Gefühlen – Lachen und Weinen [pdf] , in: Alfred Bellebaum, Robert Hettlage (Hg.), Unser Alltag ist voll von Gesellschaft. Sozialwissenschaftliche Beiträge, Wiesbaden 2014, S. 211–228.

    Emotion: History of the Concept, in: James D. Wright (editor–in–chief), International Encyclopedia of the Social & Behavioral Sciences, 2nd edition, Vol 7, Oxford 2015, pp. 472–476.

    Transdisziplinäre Erfahrungen im Spannungsfeld ‘Gesellschaftliche Vielfalt’. Eine Einleitung, in: Katharina Scherke (Hg.), Spannungsfeld “Gesellschaftliche Vielfalt”. Begegnungen zwischen Wissenschaft und Praxis, Bielefeld 2015, S. 9–22.

    Diversität und Stereotype. Einige soziologische Überlegungen zur mitunter schwierigen Umsetzung von Diversität im Rahmen der Praxis, in: Amt der Steiermärkischen Landesregierung (Hg.), Angewandte Vielfalt – Diversität in der Praxis, Wien–Graz 2015, S. 175–185.

    Arnold Hauser (1892–1978), in: Christian Steuerwald (Hg.), Klassiker der Soziologie der Künste. Prominente und bedeutende Ansätze, Wiesbaden 2017, S. 235–252.

    Kultursoziologie und Kulturtransfer, in: Stephan Moebius, Frithjof Nungesser, Katharina Scherke (Hg.), Handbuch Kultursoziologie, Band 1: Begriffe – Kontexte – Perspektiven – Autor_innen, Wiesbaden 2018 (online-first-Version).

  3. Artikel in Zeitschriften   [⇓]   [⇑]

    (gemeinsam mit Annerose Pinter), Teilprojekt “Kollektivbiographie”. Ein Bericht, in: Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich (Hg.), Newsletter 11, Graz 1995, S. 6–18.

    Der Streit um die Autonomie des Kunstwerks – eine überflüssige Debatte?, in: Newsletter Moderne. Zeitschrift des Spezialforschungsbereichs Moderne – Wien und Zentraleuropa um 1900, 1 Jg., Heft 1, Graz 1998, S. 10–13.

    Der Begriff des kulturellen Feldes bei Pierre Bourdieu. Eine theoretische Annäherung [pdf], in: Geschichte und Gegenwart. Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte, Gesellschaftsanalyse und Politische Bildung, 18 Jg., Heft 4, Graz 1999, S. 210–226.

    The unequal struggle of women artists, in: Boekmancahier. Kwartaalschrift voor kunst, onderzoek en beleid, 12. Jg., Heft 44, Amsterdam 2000, S. 123–130.

    Aspekte des Romantischen. Kunstgeschichtliche und kunstsoziologische Anmerkungen zu Caspar David Friedrich und Ludwig Richter [pdf] , in: Archiv für Kulturgeschichte, 83/II, Köln Weimar Wien 2001, S. 297–330.

    (gemeinsam mit Helga Mitterbauer, Johannes Feichtinger), Interdisziplinarität – Transdisziplinarität. Zu Theorie und Praxis in den Geistes– und Sozialwissenschaften [pdf] , in: Newsletter Moderne. Zeitschrift des Spezialforschungsbereichs Moderne – Wien und Zentraleuropa um 1900, 7. Jg., Heft 2, Graz 2004, S. 11–16.

    Editorial: Soziologie der Emotionen, in: Katharina Scherke, Eva Flicker (Hg.), Soziologie der Emotionen, Schwerpunktheft der Österreichischen Zeitschrift für Soziologie, 2/2008, S. 3–18.

    Eine fruchtbare Begegnung? Anmerkungen zum Verhältnis von soziologischer Migrationsforschung und postkolonialer Theoriebildung, in: Beatrix Müller–Kampel, Helmut Kuzmics (Hg.), LiTheS. Zeitschrift für Literatur– und Theatersoziologie, Nr. 2: recherchierte authentizität, 2009, S. 114–121.

    Gefühle und Symbole im Mittelpunkt des Interesses. Anmerkungen zur Warburg-Rezeption in den Sozial– und Kulturwissenschaften, in: ARS 42, 2009, 1, S. 115–125.

    Comment on Brian Parkinson‘s “Piecing Together Emotion: Sites and Time-Scales for Social Construction”, in: Emotion Review, 2012, 4: S. 303–304.

    Nostalgie und Politik. Eine emotionssoziologische Perspektive, in: Zeitschrift für Politik 65 (2018), Heft 1, S. 81–96.

  4. Rezensionen   [⇓]   [⇑]

    Harry Pross, Der Mensch im Mediennetz. Orientierung in der Vielfalt, Düsseldorf Zürich: Artemis & Winkler 1996, 286 Seiten in: Geschichte und Gegenwart. Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte, Gesellschaftsanalyse und Politische Bildung, 17/1, Graz 1998, S. 59–61.

    Weiß Johannes, Handeln und Handeln lassen. Über Stellvertretung, Opladen: Westdeutscher Verlag 1998, 228 Seiten in: Soziologische Revue. Besprechungen neuer Literatur, 3, 1999, S. 338–340.

    Bereichsrezension: Geschichte der Soziologie, in: Soziologische Revue. Besprechungen neuer Literatur, 3, 2000, S. 377–380.

    Robert Jütte, Geschichte der Sinne. Von der Antike bis zum Cyberspace, München: C.H. Beck 2000, 416 Seiten, in: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 2, 2002, S. 87–92.

    Uta Gerhardt, Idealtypus. Zur methodischen Begründung der modernen Soziologie, Frankfurt am Main: Suhrkamp 2001, 486 Seiten, in: Sociologia Internationalis, 40. Band, 2. Heft, 2002, S. 269–271.

    Volker Thurm (Hg.), Wien und der Wiener Kreis. Orte einer unvollendeten Moderne. Ein Begleitbuch, Wien: Fakultas 2003, 364 Seiten, in: Newsletter Moderne. Zeitschrift des Spezialforschungsbereichs Moderne – Wien und Zentraleuropa um 1900, 7. Jg., Heft 2, Graz 2004, S. 48–49.

    Katrin Döveling, Emotionen – Medien – Gemeinschaft. Eine kommunikationssoziologische Analyse, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2005, 340 Seiten, in: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 3, 2006, S. 88–91.

    Rainer Schützeichel (Hg.), Emotionen und Sozialtheorie. Disziplinäre Ansätze, Frankfurt am Main New York: Campus 2006, 308 Seiten, in: Helga Mitterbauer, Katharina Scherke (Hg.), Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 3 (2007), Themenschwerpunkt: Emotionen, Innsbruck Wien Bozen 2007, S. 233–234.

    Elke Endert, Über die emotionale Dimension sozialer Prozesse. Die Theorie der Affektlogik am Beispiel der Rechtsextremismus- und Nationalismusforschung, Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft 2006, 306 Seiten, in: Helga Mitterbauer, Katharina Scherke (Hg.), Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 3 (2007), Themenschwerpunkt: Emotionen, Innsbruck Wien Bozen 2007, S. 234–235.

    Beate Burtscher-Bechter [u.a.] (Hg.), Grenzen und Entgrenzungen. Historische und kulturwissenschaftliche Überlegungen am Beispiel des Mittelmeerraums, Würzburg: Königshausen & Neumann 2006, 372 Seiten, in: Helga Mitterbauer, Katharina Scherke, Alexandra Millner (Hg.), Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 4 (2008), Themenschwerpunkt: Migration, Innsbruck Wien Bozen 2009, S. 272–274.

    Helena Srubar, Ambivalenzen des Populären. Pan Tau und Co. Zwischen Ost und West, Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft 2008, 399 Seiten, in: Helga Mitterbauer, Katharina Scherke, Alexandra Millner (Hg.), Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 4 (2008), Themenschwerpunkt: Migration, Innsbruck Wien Bozen 2009, S. 274–275.

    Aurel Croissant, Uwe Wagschal, Nicolas Schwank, Christoph Trinn: Kulturelle Konflikte seit 1945. Die kulturellen Dimensionen des globalen Konfliktgeschehens. Baden-Baden: Nomos 2009, 286 Seiten, in: (Hg. gemeinsam mit Helga Mitterbauer, Sabine Müller): Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 5 (2009), Themenschwerpunkt: Spuren, Innsbruck Wien Bozen 2010, S. 238–239.

    Ines Maria Breinbauer, Dieter Ferring, Miriam Haller, Hartmut Meyer-Wolters (Hg.): Transdisziplinäre Alter(n)sstudien – Gegenstände und Methoden. Würzbrug: Königshausen & Neumann 2010, 360 Seiten, in: Helga Mitterbauer, Katharina Scherke (Hg.), Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 6 (2010/11), Themenschwerpunkt: Alter(n), Innsbruck Wien Bozen 2012, S. 231–232.

    Thomas Küpper: Filmreif. Das Alter in Kino und Fernsehen, Berlin: Bertz+Fischer GbR 2010, 102 Seiten, in: Helga Mitterbauer, Katharina Scherke (Hg.), Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 6 (2010/11), Themenschwerpunkt: Alter(n), Innsbruck Wien Bozen 2012, S. 235–237.

    Elisabeth Mixa, Patrick Vogl (Hg.), E–Motions. Transformationsprozesse in der Gegenwartskultur, Wien–Berlin: Turia+Kant 2012, 211 Seiten, in: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 2/2013, S. 221–224.

    Dagmar Danko, Kunstsoziologie, Bielefeld: transcript 2012, 152 Seiten, in: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 1/2014, S. 83–86.

    Annette Schnabel, Rainer Schützeichel (hg.), Emotionen, Sozialstruktur und Moderne, Wiesbaden: Springer VS 2012, 491 Seiten, in: Soziologische Revue. Besprechungen neuer Literatur, 4, 2014, S. 514–517.

  5. Sonstige Veröffentlichungen   [⇑]

    Die Society for the Protection of Science and Learning, in: ZEBRATL, Informationsschrift des Vereines Zebra, Graz 2/1993, S. 9–10.

    Die Kunst ist weiblich – Die Armut auch. Einige Aspekte der Lebenssituation von Künstlerinnen in Österreich, in: Politicum, 19 Jg., 81, Graz 1999, S. 14–17.

    Von der sozialen Situation der Produzentinnen von Kunst und Kultur, in: Grüne Akademie (Hg.), Macht total legal. Dokumentation zur 8. Alternativen Universität 1999, Graz 2000, S. 15–18.

    (gemeinsam mit Michaela Stock): Miteinander reden – Informationswissenschaft, Soziologie, Wirtschaftspädagogik, in: Otto Petrovic, Gerhard Reichmann, Christian Schlögl (Hg.), Informationswissenschaft – Begegnungen mit Wolf Rauch, Wien 2012

    Das Schaufenster ist die Bühne – oder doch der Alltag? in: STERZ. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kulturpolitik, Nr. 110: Peter Manhal. Auslage in Arbeit, Graz 2015

C   Nicht publizierte Forschungsberichte   [⇑]

Untersuchung über das Freizeitverhalten und die kulturellen Interessen von Studierenden in Graz, durchgeführt am Institut für Soziologie, Abteilung für Gesamtgesellschaftliche Analysen und Methoden der Empirischen Sozialforschung, Karl–Franzens–Universität Graz, Forschungsbericht, Dezember 1994

Anmerkungen zum Verhältnis von Soziologie und Kulturwissenschaften, in: AG Kulturwissenschaften (Hg.), Kulturwissenschaften in Österreich, Tagungsbericht, Symposion 12. – 13. Mai 2000, Graz, S. 48–51.